Maja - Dobermannhündin - * 07/2013

Maja sucht eine Endstelle!

eingestellt: 28.01.2018

update:                  


 

Name Maja
Rasse Dobermann
Geschlecht Hündin - kastriert
Geboren 10.07.2013
Farbe schwarz/rot
Größe / Gewicht ca. 63 cm / 26 kg
Verträglichkeit mit Hunden 

ja - aber mag keine Dackel

Verträglichkeit mit Katzen nein
Verträglichkeit mit Erwachsenen ja
Verträglichkeit mit Kindern ja, aber standfest
Kann alleine bleiben aktuell max. 1h
Im Auto mitfahren ja
Beißvorfall / Auflagen nein/nein
Wesenstest nein
Handicap

- Futtermittelallergie gegen Getreide,

  Schwein,   Rind, Pferd und Huhn

  (mit Barf und Homeopathie gut im Griff)

- Magen ist festgenäht

Aufenthaltsort 51674 Wiehl

Maja – sensibler Wirbelwind ist auf der Suche! 

 

Die freundliche und aufgeschlossene „kleine“ Maja kam mit sechs Monaten zu ihrer Familie. Gemeinsam hat das Rudel einiges durchlebt. Maja war immer mit dabei - gemeinsame Urlaube, Umzüge, Rudelzuwachs durch ein Baby. Doch nun hat Majas Frauchen eine neue Arbeit gefunden und kann Maja leider nicht mehr mitnehmen. Darunter leidet die sensible und anhängliche Hundedame sehr. Stressbedingt verliert sie Fell, hat kahle und schuppige Stellen, ist sehr dünn.

 

Alleine zu bleiben hat Maja nie von Grund auf lernen müssen, da sie ihr Frauchen immer begleiten durfte. Aktuell schafft sie circa 1 Stunden, danach weint sie, zerstört aber nichts. Ihre neue Familie sollte daher die Möglichkeit haben, sie gerade anfangs überall mit hinnehmen zu können oder sie betreut zu wissen und ausreichend Zeit haben, dies zu üben. Maja benötigt einen strukturierten Tagesablauf und feste Regeln.   

 

Maja möchte ihren Besitzern gefallen, kennt viele Grundkommandos, kuschelt für ihr Leben gern, liegt nach langen und abenteuerreichen Spaziergängen gern in der Sonne. In der Wohnung ist sie eher ruhig, schon wachsam, schlägt aber nur sehr selten an. Besuch und auch unbekannte Menschen werden freundlich, eher stürmisch begrüßt. Im kleinen Hunde-1x1 gibt es definitiv noch einige Punkte, an denen gearbeitet werden kann. Allerdings nichts Dramatisches und sicher auch für Dobermann-Anfänger mit ausreichend Geduld und dem nötigen Gespür für Majas wunderbare Art zu bewerkstelligen.

 

Draußen läuft Maja häufig ohne Leine, hat rassebedingt schon einen Jagdtrieb, ist allerdings durch Bälle oder Frisbees sehr gut ablenkbar. Sie liebt es zu apportieren, zu rennen und zu toben. Mit Artgenossen hat sie keinerlei Probleme, ist eher verträglich - nur Dackel gehören nicht zu ihren Freunden. An der Leine ist sie hingehen eher ungehalten und sehr neugierig und will überall hin. Auch daran sollte noch gearbeitet werden.

 

Kinder kennt und liebt Maja. Aufgrund der stürmischen Art sollten diese schon größer und zumindest standsicher sein. Katzen findet Maja nicht so toll und diese sollten daher nicht in ihrem neuen zu Hause leben.

 

Maja ist auf der Suche nach aktiven Menschen, die ihr liebevoll, aber auch konsequent begegnen und ihr mit Geduld und Zeit die Möglichkeit geben anzukommen und gemeinsam an den kleinen und größeren Baustellen arbeiten. Maja ist eine wunderbare und einzigartige Hündin, die schnell zu einer treuen Gefährtin wird!

 

 

Infos unter:

Dobermann Nothilfe e.V.

Ilka Brinkmann 

ilkabrinkmann@gmx.de