Herzlich willkommen auf der Seite des Dobermann Nothilfe e.V.!

 

Im Jahr 2002 schlossen wir uns zusammen und gründeten diesen Verein, um Dobermännern zu helfen und diese Rasse in der Gesellschaft als Familienhunde zu präsentieren. 

Wer einmal einen Dobermann durch das Leben begleiten durfte, dem sind unsere Gedanken nicht fremd. So möchten wir mit anderen Dobermannfreunden und -interessierten in Kontakt stehen. Wir möchten Erfahrungen und Hilfe teilen. Wenn es sein muss auch bei der Suche nach einer neuen Familie für einen Dobermann unterstützen.

Hierzu arbeiten wir mit anderen Tierschutzorganisationen zusammen und versuchen gelegentlich auch Dobermännern im Ausland zu helfen.

Do

22

Feb

2018

Spenden für Dobermannhündin Amy

Wir freuen uns über die bereits eingegangenen Spenden für unsere Dobermann-Hündin Amy und bedanken uns ganz herzlich bei Euch.

 

Mittlerweile ist auch die erste Tierarztrechnung für Amy bei uns eingegangen. Sie wurde für die Entfernung der einen Milchleiste gestellt und beläuft sich auf 803,14€.

 

Diese konnten wir Dank Eurer Mithilfe problemlos begleichen ... aber es folgen leider weitere Rechnungen.

mehr lesen

Fr

12

Jan

2018

Spendenaufruf Amy

Amy braucht dringend unsere Hilfe!

 

Wenn es kommt, dann knüppeldick: Unsere Traumhündin  Amy  hatte ein  zu Hause, machte keinen Unsinn, kennt Grundkommandos, ist gut erzogen und dennoch fand sie sich eines Tages in einer Hundepension wieder.  Zeitmangel soll  der Abgabegrund  gewesen sein. Amy läuft super an der Leine, kann nach einer Eingewöhnung alleine bleiben, liebt Artgenossen und kennt Kinder.

 

Kaum den ersten Schrecken verdaut, mussten wir feststellen, dass Amy Tumore an beiden Gesäugeleisten hat. Die eine Seite wurde bereits  am 09.01 entfernt  und die Lunge wurde geröngt.  Der Tumor war gutartig und auch die Lunge ist frei.  Sobald alles verheilt ist und Amy sich etwas erholt hat, steht eine zweite OP an, in der die andere Seite entfernt und unsere freundliche und aufgeschlossene Hundedame auch kastriert wird.  Wir sind guter Dinge, dass auch die anderen Tumore gutartig sein werden, doch die zweite OP und die Kastration sind unumgänglich, da Amy immer wieder unter Scheinträchtigkeit litt und die Gefahr besteht,dass sich immer wieder Tumoren gebildet hätten, die dann vielleicht irgendwann nicht mehr gutartig gewesen wären. 

 

Zum Glück lebt Amy bei einer wundervollen Pflegestelle, die sich wirklich einfühlsam um unsere Hummel kümmert. Und nun brauchen wir DRINGEND euch: Bitte helft uns die sehr hohen Tierarztrechnungen zu begleichen! Jeder noch so kleine Betrag hilft uns und Amy !

 

Im Namen von Amy bedanken wir uns von Herzen bei euch! 

 

Dobermann Nothilfe e.V.

Kreissparkasse Altenkirchen

IBAN: DE08 5735 1030 0012 0035 88

BIC: MALADE51AKI

Verwendungszweck: AMY

 

oder per PayPal: info@dobermann-nothilfe.de

mehr lesen

Fr

12

Jan

2018

Flohmarkt

Wir würden uns über gut erhaltene Flohmarktartikel wie z.B. Bücher, Schmuck, Taschen, CDs, DVDs, Computerspiele, Elektroartikel, Kleidung usw. sehr freuen.

 

Falls Sie Flohmarktartikel haben, wären wir sehr glücklich, wenn Sie  uns diese zur Verfügung stellen könnten.

Dobermann Nothilfe e.V

Starenweg 11

57555 Mudersbach

Aktuelles-News

Neu in der Vermittlung/Pflegestellensuche

Unser Sorgenkind der Woche

19.02.2018

 

Unser lieber Paco muss im Alter von 9,5 Jahren noch einmal ein neues Zuhause suchen, da sich die familiären Verhältnisse geändert haben.

 

Leider kann er nur noch bis Ende Februar 2018 in seinem jetzigen Zuhause bleiben!

 

Wer hat Platz für unseren Senior? Pflege- oder noch besser eine Endstelle.

 

 

 

03.07.2017

Hauptsponsor des Dobermann Nothilfe e.V.

Wir sagen Danke.

15.01.2017

Wir suchen dringend Pflegestellen für Dobermänner!

Jeder der einen Dobermann kennt, weiß wieviel Liebe, Treue und Anteilnahme vom Dobermann ausgehen. Dobermänner sind sehr sensible und menschenbezogene Tiere. Ein Dobermann ist ein Gebrauchshund und will seinen Menschen gefallen - Konsequenz und Rituale geben ihm Sicherheit.

 

Um so schlimmer ist es, wenn ein Dobermann aus seinem geliebten Umfeld gerissen wird. Oft führen persönliche Schicksalsschläge dazu, dass der geliebte Hund abgegeben werden muss. So eine Entscheidung fällt niemandem leicht. Oft hat man das Glück für seinen geliebten vierbeinigen Partner noch ein neues Zuhause suchen zu können. Es gibt jedoch auch Situationen, in denen sich schlagartig das Leben ändert. Um in diesen Fällen als Dobermann Nothilfe unterstützen zu können, sind wir auf Pflegestellen angewiesen, die schnell als ein neues „Zuhause auf Zeit“ einspringen können. Wir sind oft die einzige und letzte Alternative für solche Hunde. Viele Tierheime sind überfüllt oder weigern sich Dobermänner aufzunehmen. Über Onlineportale das richtige Zuhause zu finden gleicht der Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen.

 

Bitte helfen Sie uns in Not geratenen Dobermännern zu helfen!

Ansprechpartner:

Nicole und Thomas Schmidt

N: 0177 / 8964531

T: 0173 / 2350592

dobermann@dobermann-nothilfe.de


Aushang für Pflegestellensuche
PDF-Datei mit einem Aufruf, dass wir Pflegestellen für Dobermänner suchen. Bitte bei Tierärzten, Tierheimen und Fachgeschäften aushängen. Danke!
Aushang_Pflegestellengesuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.5 KB

spenden per Paypal

Werden Sie Pate


Wunschzettel bei Amazon

Futterwunsch erfüllen


Besuchen Sie unseren Fanshop