Latka,kleine Mischlingshündin ca 7 Jahre alt

Name: Latka

Geschlecht: Hündin

Rasse: Mischling

Geburtsjahr: ca. 2008

Größe: ca. 25 cm, ca. 6 kg

Kastriert:ja

Andere Hunde: Rüden

Katzen: Nein

Kinder: Nein

Handicap: keins

 

Latka ist eine so süße, winzige Maus, aber auch leider ein Beispiel dafür, was Misshandlungen und Schläge mit einer Hundeseele anrichten können.

 

Heute ist Latka ein freundlicher kleiner Hund, der Liebkosungen sehr liebt und genießt. Aber als sie in unser polnisches Partnertierheim kam, was sie total schüchtern und ängstlich.

 

Ihr Problem ist, dass sie Zeit und Geduld braucht fremde Menschen kennenzulernen. Zu verstehen, dass nicht jeder Fremde ein Feind ist, der ihr böses will. Latka braucht Zeit um neuen Situationen und neuen Menschen zu vertrauen, sonst kommt die Angst aus früheren Tagen wieder zurück.

 

Mit Artgenossen versteht die kleine Schönheit sich, allerdings versucht sie sich durchzusetzen und mit anderen Hündinnen möchte sie sich schon mal anlegen. Deswegen wünschen wir uns für Latka ein Zuhause, wo keine weitere Hündin ist.

 

Wenn man mit der kleinen Latka zum Tierarzt muss, sei es nur zum Krallen schneiden, muss sie einen Maulkob tragen. Wir können alle nur erahnen, was dieser kleine Hund schon alles erlebt haben muss, dass sie so reagiert.

 

Latka ist eine kleine süße Maus, für die wir uns nichts sehnlicher wünschen, als ein Zuhause mit ganz viel Gelduld, Zeit und Liebe.

 

Möchten Sie dieser kleinen Schönheit so ein Zuhause geben?Latka wird im April in 2... Wilhelmshaven auf einer Pflegestelle sein

Update 10.05.2016

Latka ist eine sehr angenehme und freundliche Hündin. Sie ist noch etwas scheu, ( welch ein Wunder bei der Vergangenheit). Sie öffnet sich von Tag zu Tag mehr. Sie geht super an der Leine. Stubenrein ist sie auch. Das Alleinesein üben wir noch. Sie versteht sich mit dem Hund der Pflegestelle und versucht immer Kontakt mit ihm aufzunehmen.

 

 

 

Sie mag es nicht, wenn es zu laut wird. Dann zieht sie sich in ihr Schneckenhaus zurück. Sie ist sehr aufmerksam, aber kein Kläffer. Wahrscheinlich musste sie immer um ihr Futter betteln, darum versucht sie es bei uns auch. Wir beachten sie dann nicht und schon nach kurzer Zeit legt sie sich hin. Ich denke Latka wäre in einem ruhigen Haushalt glücklich und für die Menschen wäre sie der Hauptgewinn. Sie ist eine ganz liebe Maus.

 

Weiter Informationen:

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Hannelore Plenk

hannelore@plenk.net