Ela, Mischlingshündin, 2 Jahre alt

 

Ela,

kleine Mischlingshündin,

ca. 2 Jahre alt,ca 45 cm groß

geimpft,gechipt,kastriert

Mein Name ist Ela und ich bin in einem polnischen Tierheim aufgewachsen.

Meine Haltungsbedingungen waren dort leider nicht so toll,denn ich habe einfach nichts vom Leben kennen gelernt.....furchtbar,oder?!

Daher zeige ich mich derzeit noch etwas ängstlich. Seit Ende Oktober lebe ich nun auf einer Pflegestelle zusammen mit 2 Kindern u. 2 Hunden.

Ich bin mit allen Hunden verträglich, nur bei stürmischen Hunden habe ich Angst. Wenn aber bereits liebe u. ruhige Hunde im Haushalt leben, habe ich nach einer Eingewöhnungsphase keine Angst mehr und schließe mich an.

Auch mit Kinder habe ich keine Probleme, die sollten aber wegen meiner Ängstlichkeit schon etwas älter und vernünftig sein.

Seit drei Wochen gehe ich nun auch mit auf Spaziergänge, da ich keine Autos und nichts kannte, habe ich noch etwas Angst draußen, aber von mal zu mal wird es besser.

Ich höre auf meinen Namen und wenn mein Pflegefrauchen mich ruft o. pfeift, komme ich sofort aus dem Garten ins Haus zurück. Auch habe ich gelernt mein Geschäft draußen zu machen.

Mit meinen Hundekumpels kann ich schon 3 Stunden alleine im Haus bleiben ohne was zu zerstören o. zu bellen.

Ich hoffe sehr,dass ich in den nächsten Wochen weiter auftaue und das Leben endlich in vollen Zügen kennen lernen und genießen kann.

Nie wieder möchte ich im Zwinger leben,denn es ist selbstverständlich dass ich künftig nur in Wohnungshaltung vermittelt werde.

Aufgrund meiner Unsicherheit suche ich ein mit Angsthunden erfahrenes Zuhause ,am besten wäre ein souveräner Zweithund,denn mit meinen Artgenossen bin ich sehr verträglich.


Ela befindet sich auf einer Pflegestelle in 42477 Radevormwald